Zahlungspolitik

Die finanzielle Verantwortung des Unternehmens beginnt mit der ersten Aufzeichnung der Einzahlung des Kunden und dauert bis zur vollständigen Auszahlung des Betrags.

Der Kunde trägt alle mit der Verwendung der Zahlungsmethoden verbundenen Risiken, da die Zahlungsmethoden nicht Partner des Unternehmens sind und nicht in dessen Verantwortung liegen. Das Unternehmen ist nicht verantwortlich für Verzögerungen oder Stornierungen von Geldtransaktionen, die durch die Zahlungsmethode verursacht wurden. Für den Fall, dass der Kunde Ansprüche im Zusammenhang mit einer der Zahlungsmethoden hat, liegt es in seiner Verantwortung, sich an den Support der jeweiligen Zahlungsmethode zu wenden und das Unternehmen über diese Ansprüche zu informieren.

Das Unternehmen ist nicht verantwortlich für die Aktivitäten von Drittanbietern, mit denen der Kunde Einzahlungen / Abhebungen vornehmen kann. Die finanzielle Verantwortung des Unternehmens für die Gelder des Kunden beginnt in dem Moment, in dem die Gelder auf dem Bankkonto des Unternehmens oder einem anderen mit dem Unternehmen verbundenen Konto eingehen und auf der Seite „Zahlungsmethoden“ der Website angezeigt werden. Im Falle eines Betrugs während oder nach der Finanztransaktion behält sich das Unternehmen das Recht vor, die Transaktion abzubrechen und das Kundenkonto zu sperren.

Die Verantwortung des Unternehmens in Bezug auf die Gelder des Kunden endet mit dem Zeitpunkt, zu dem die Gelder das Bankkonto des Unternehmens oder ein anderes mit dem Unternehmen verbundenes Konto verlassen und auf der Seite „Zahlungsmethoden“ der Website angezeigt werden..

Im Falle von technischen Fehlern, die zum Zeitpunkt der finanziellen Transaktion auftreten können, behält sich das Unternehmen das Recht vor, diese Transaktion und alle anderen finanziellen Aktivitäten des Kunden auf der Website des Unternehmens abzubrechen.

Kundenregistrierung

Die Registrierung des Kunden basiert auf zwei Hauptschritten:

Webregistrierung des Kunden.

Überprüfung der Identität des Kunden.

Um den zweiten Schritt abzuschließen, muss das Unternehmen Folgendes verlangen und der Kunde muss:

Legen Sie eine vollständige Kopie Ihres Personalausweises mit Foto und persönlichen Daten bei.

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, vom Kunden andere Dokumente wie Zahlungsrechnungen, Bankbestätigungen, Bankkartenscans oder andere Dokumente zu verlangen, die während des Identifizierungsprozesses erforderlich sind.

Der Identifizierungsprozess sollte innerhalb von 10 Werktagen nach der Aufforderung des Unternehmens, den Kunden zu identifizieren, abgeschlossen sein. In einigen Fällen kann das Unternehmen den Identifikationsprozess auf bis zu 30 Arbeitstage verlängern. EINZAHLUNGSVERFAHREN

Um eine Einzahlung zu tätigen, muss der Kunde eine Anfrage aus seinem „persönlichen Kabinett“ stellen. Um die Anfrage abzuschließen, muss der Kunde eine der Zahlungsmethoden aus der Liste auswählen, alle erforderlichen Angaben machen und zur Zahlungsseite weitergehen.

Die Bearbeitungszeit der Anfrage hängt von der Zahlungsmethode ab und kann von Methode zu Methode variieren. Das Unternehmen kann die Bearbeitungszeit nicht regulieren. Bei Verwendung elektronischer Zahlungsmethoden kann die Transaktionszeit zwischen Sekunden und Tagen variieren. Bei Verwendung von Banküberweisung kann die Transaktionszeit bis zu 45 Werktage betragen. STEUERN

Die Gesellschaft ist kein Steuerberater und gibt daher keine Finanzinformationen an Dritte weiter. Diese Informationen dürfen nur auf offizielle Anfrage von Regierungsbehörden weitergegeben werden. Ein-Klick-Zahlungen

Sie erklären sich damit einverstanden, für alle Waren und / oder Dienstleistungen oder sonstigen zusätzlichen Dienstleistungen, die Sie über die Website bestellt haben, sowie für zusätzliche Ausgaben (falls erforderlich) zu zahlen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf alle möglichen Steuern, Gebühren usw., die Sie in vollem Umfang in Anspruch nehmen Verantwortung für rechtzeitige Zahlungen für die Website. Der Zahlungsdienstleister ermöglicht eine Zahlung nur für den auf der Website angegebenen Betrag und ist nicht dafür verantwortlich, dass der Benutzer der Website die oben genannten zusätzlichen Mittel / Kosten bezahlt. Nach Anklicken der Schaltfläche „Bezahlen“ gilt die Transaktion unwiderruflich als bearbeitet und ausgeführt. Durch Klicken auf die Schaltfläche „Bezahlen“ stimmen Sie zu, dass Sie nicht berechtigt sind, die Zahlung zu stornieren oder eine Stornierung zu beantragen. Durch die Platzierung der Bestellung auf der Website bestätigen Sie und erklären, dass Sie nicht gegen Gesetze eines Landes verstoßen. Indem Sie diese Regeln (und / oder Geschäftsbedingungen) akzeptieren, bestätigen Sie als Karteninhaber, dass Sie berechtigt sind, die über die Website angebotenen Dienste zu nutzen. Wenn Sie die Dienste der Website nutzen und bestimmte Dienste wie Spieldienste anbieten, geben Sie rechtsverbindlich bekannt, dass Sie das gesetzliche Alter erreicht oder überschritten haben, das von Ihrer Gerichtsbarkeit als solches angesehen wird, um die von der Website bereitgestellten Dienste zu nutzen. Wenn Sie mit der Nutzung der Dienste der Website beginnen, übernehmen Sie die rechtliche Verantwortung dafür, dass die Rechtsvorschriften eines Landes, in dem dieser Dienst genutzt wird, nicht verletzt werden, und bestätigen, dass der Zahlungsdienstleister nicht für solche rechtswidrigen oder nicht autorisierten Verstöße verantwortlich ist. Durch die Zustimmung zur Nutzung der Dienste der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Verarbeitung Ihrer Zahlungen vom Zahlungsdienstleister ausgeführt wird, und es besteht kein gesetzliches Widerrufsrecht für bereits gekaufte Waren und / oder Dienstleistungen oder sonstige Widerrufsmöglichkeiten Zahlung. Wenn Sie die Nutzung von Diensten für Ihre nächsten Einkäufe von Waren und / oder Dienstleistungen oder anderen Einrichtungen auf der Website ablehnen möchten, können Sie dies über Ihr persönliches Konto / Profil auf der Website tun. Der Zahlungsdienstleister haftet nicht für das Versäumnis, die auf Ihre Zahlungskarte bezogenen Daten zu verarbeiten, oder für die Weigerung der ausstellenden Bank, die Autorisierung der Zahlung mit Ihrer Zahlungskarte zu erteilen. Der Zahlungsdienstleister ist nicht verantwortlich für die Qualität, Quantität, den Preis, die Bedingungen oder Konditionen von Waren und / oder Dienstleistungen oder anderen Einrichtungen, die Ihnen mit Ihrer Zahlungskarte auf der Website angeboten oder von Ihnen gekauft wurden. Wenn Sie für Waren und / oder Dienstleistungen der Website bezahlen, sind Sie in erster Linie an die Nutzungsbedingungen der Website gebunden. Bitte beachten Sie, dass nur Sie als Karteninhaber für die Bezahlung aller Waren und / oder Dienstleistungen, die Sie über die Website bestellt haben, und für zusätzliche Kosten / Gebühren, die für diese Zahlung anfallen, verantwortlich sind. Der Zahlungsdienstleister fungiert nur als Zahlungsausführer in der auf der Website angegebenen Höhe und ist nicht verantwortlich für Preise, Gesamtpreise und / oder Gesamtsummen. In dem Fall, dass Sie mit den oben genannten Bedingungen und / oder aus anderen Gründen nicht einverstanden sind, bitten wir Sie, die Zahlung nicht fortzusetzen, und wenden Sie sich gegebenenfalls direkt an den Administrator / Support der Website.


empty message

empty message

empty message

empty message

empty message